24.09.2018 | nomy - Magazin für gute Gastronomie Magazin für gute Gastronomie

The Wilson’s eröffnet mit neuem Design- und Foodkonzept wieder

Einst Vorreiter für US Prime Beef in Berlin, setzt The Wilson’s nach seiner Wiedereröffnung auf europäisch-orientalisch-mediterrane Küche zum Teilen. nomyblog war zum Re-Opening vor Ort.

Das Crowne Plaza Berlin City Centre Hotel in unmittelbarer Nähe zu Berlins Shoppingmeile Kurfürstendamm wurde 1980 als Penta Hotel eröffnet und beschreibt sich selbst als klassisches Businesshotel mit 430 Zimmern und familiärer Atmosphäre. Vor acht Jahren eröffnete man hier das Restaurant „The Wilson’s Prime“ im Erdgeschoss des Gebäudes und brachte mit dem US Prime Beef, das im Mittelpunkt der Karte stand, ein komplett neues Produkt auf den Berliner Markt. Mit diesem hochwertigen Fleisch war das Wilson’s lange einzigartig in der Gastroszene der Hauptstadt – bis immer mehr Restaurants nachzogen. Nun war die Zeit für Veränderungen und ein neues kulinarisches Konzept gekommen. Mit diesem ändert sich auch der Name, er lautet jetzt The Wilson’s.

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen:
https://www.nomyblog.de/nomyblog/gastronomie/wilsons-berlin/?cn-reloaded=1

Zum Seitenanfang